Am 23. Juli hat eine Gruppe der Kreistagsfraktion im Rahmen der Sommertermine unsere Samtgemeinde besucht, Ziel war die Piratenbucht in Hagenburg.

Das junge Unternehmen, das seit 2017 im Hagenburger Gewerbegebiet beheimatet ist, präsentierte sich von seiner besten Seite.  Carsten Günnemann, einer der Geschäftsführer, begrüßte die Gruppe und stellte das Unternehmen Piratenbucht vor, das von ihm bei der Terminvereinbarung versproche Wetter schaffte den idealen Rahmen für diesen Outdoortermin.

Nach einem Austausch über die Entwicklung der Anlage, die jährlich größer geworden ist, wurde auch das Thema Pandemie und die damit verbundene Betriebspause besprochen. Eine harte Zeit, denn in der Zeit von März bis November hat die Piratenbucht Saison. Die Wochen der einnahmefreien Zeiten, sind für alle Unternehmen nicht einfach gewesen, für ein junges aufbauendes Unternehmen in der Freizeitsportbranche allerdings noch ein wenig herausfordernder.  Die Wiederaufnahme des Betriebes hat sich hingezogen. Klaus-Dieter Drewes und auch der Landtagsabgeordnete Carsten Heineking hatten sich für die Wiedereröffnung beim nds. Sozialministerium stark gemacht. Nach dem Start haben die Besucher der Piratenbucht aber auch in diesem Jahr wieder gezeigt, dass die Idee und die bisherige Arbeit belohnt werden.

Abstandregeln und die notwendigen Maßnahmen der Hygiene werden beachtet und eingehalten. Ideen für weitere Angebote auf dem Gelände und der Nachbarfläche gibt es noch einige. Den Wunsch nach Werbung für ihr Unternehmen und der weiteren Möglichkeiten Werbetafeln aufzustellen, formulierte Carsten Günnemann auch in Blickrichtung des Landkreises Schaumburg.

Nach dem Gespräch ging es dann über das Gelände.  18 Bahnen umfasst die Adventuregolfanlage und sie sind in den drei Jahren weiter gestaltet worden. Eingebettet in das natürlich gehaltene Gelände gehören seit dem Frühjahr 2019 auch 14 Stationen Fußball-Minigolf zur Anlage. Spaß, Freude  für Kinder und Erwachsene jeden Alters waren auch für die Fraktionsmitglieder der CDU schon beim Rundgang spürbar. Mit Nachtgolf, Halloweenangebote  und die eine oder andere Überraschung wollen die Betreiber auch weiterhin für Abwechslung und Spaß sorgen. Für die die Samtgemeinde Sachsenhagen und die Region Steinhuder Meer ist diese Anlage ein echte Bereicherung und für die Nutzer ein tolles Erlebnis. Die Mitglieder der Kreistagsfraktion , die anschließend eine Runde Adventure-Golf gespielt haben, waren begeistert und werden sicherlich nicht das letzte Mal in der Piratenbucht in Hagenburg gewesen sein. 

Genauere Informationen zur Anlage erhalten Sie  unter piratenbucht-hagenburg.de